Liebe Freunde des niederdeutschen Theaters,

herzlich willkommen zur Spielzeit 2016/2017.

Vor zwei Jahren hat die Bundesregierung die Niederdeutschen Amateurtheater auf die Liste der besonders schützenswerten immateriellen Kulturgüter gesetzt. Dies haben wir zum Anlass genommen, unsere Theaterarbeit auch auf den Bereich der Kinder und Jugendlichen auszudehnen,  um unsere Begeisterung für die niederdeutsche Sprache, für das Theaterspiel also solches, für den Teamgeist auf und hinter der Bühne auch an sie weiter  zu geben, denn wenn dieses Kulturgut erhalten werden soll, dann können wir das nur in enger Verzahnung mit der jungen Generation schaffen. Zudem stärkt das Theaterspiel Selbstbewusstsein, Kreativität und die kritische Selbstwahrnehmung bei Kindern und Jugendlichen und macht  sie damit stärker und fröhlicher.


Neben unserem Team „Weihnachtsmärchen“, das seit vielen Jahren besteht, haben wir eine Jugendbühne gegründet, in der 8 – 18 jährige Jungs und Deerns miteinander niederdeutsches Theater spielen. Viele kommen dabei erstmalig mit unserem „Platt“ in Berührung und schaffen es, die Sprache auf der Bühne schon sehr gekonnt  anzuwenden.


Die Aufführungen unserer Jugendbühne werden in der Zeitung bekannt gegeben. Machen Sie sich mal die Freude, eine Veranstaltung zu besuchen. Auch Kinder, die selbst kein „Platt schnacken“, werden die Aufführungen gut verstehen. In den letzten Spielzeiten haben wir unser Angebot modernisiert. Das Getränke- und Speisenangebot an den Theaterabenden wurde erweitert, Spielpläne und Flyer straffer gestaltet und auch die Inszenierungen haben wir an die modernen Sehgewohnheiten angepasst. Dadurch konnten wir auch viele jüngere Zuschauer neu gewinnen. Das beglückt uns, weil auch das eine Voraussetzung dafür ist, dass unser Immaterielles Kulturerbe „Niederdeutsches Amateurtheater“ noch ein langes Leben haben wird. Wir freuen uns, dass Sie sich für die Niederdeutsche Bühne Preetz interessieren. Wir laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken, egal ob vor, auf oder hinter der Bühne; sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über jeden neuen engagierten Theaterfreund und dabei ist es egal, ob er 8 oder 80 Jahre alt ist. Die Mitwirkenden der Niederdeutschen Bühne Preetz e.V. wünschen Ihnen viele unterhaltsame Theaterabende.

 

Ihr
Holger Förster

Bühnenleiter


 

                                       Herbststück:  Een Joghurt för twee

                                       1. Frühjahrsstück:  Hartlich willkamen

                                       2. Frühjahrsstück:  Veer Froonslüüd för Karli

                                       Weihnachtsmärchen: Froschkönig

                                       Silvester 2016:  Swanensee in Stützstrümp            

Ab sofort können Karten auch per Internet bestellt werden. Bitte benutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Im Feld "Anfrage" teilen Sie uns das Veranstaltungsdatum und die gewünschte Preiskategorie mit. Wir melden uns bei Ihnen, sie überweisen den Kartenpreis dann auf unser Bankkonto oder zahlen per paypal, nach Zahlungseingang senden wir Ihnen die Eintrittskarten als E- Mail zu. Der Vorverkauf über unsere Kartenhotline (0431 26 09 94 12) und im Gesundheitszentrum am Löwen sowie im Serviceladen des Vereins Schusterstadt (Mühlenstraße) findet nach wie vor statt.

swanensee_in_stuetzstruemp_15_20160727_1271062537
swanensee_in_stuetzstruemp_5_20160727_1196341027
swanensee_in_stuetzstruemp_22_20160727_1030763298
swanensee_in_stuetzstruemp_13_20160727_1303567466
swanensee_in_stuetzstruemp_28_20160727_1544982161
swanensee_in_stuetzstruemp_12_20160727_1932447226
swanensee_in_stuetzstruemp_7_20160727_1162439923
swanensee_in_stuetzstruemp_23_20160727_1085858868
swanensee_in_stuetzstruemp_18_20160727_1420402991
swanensee_in_stuetzstruemp_3_20160727_1451264765
swanensee_in_stuetzstruemp_1_20160727_1627792678
swanensee_in_stuetzstruemp_30_20160727_2001014690
swanensee_in_stuetzstruemp_26_20160727_2071432083
swanensee_in_stuetzstruemp_20_20160727_1402809130
swanensee_in_stuetzstruemp_8_20160727_1782081405
swanensee_in_stuetzstruemp_19_20160727_1409926822
swanensee_in_stuetzstruemp_2_20160727_1780672807
swanensee_in_stuetzstruemp_9_20160727_1340675591
swanensee_in_stuetzstruemp_17_20160727_1715099829
swanensee_in_stuetzstruemp_24_20160727_1156159272
swanensee_in_stuetzstruemp_4_20160727_1868924800
swanensee_in_stuetzstruemp_16_20160727_1661217752
swanensee_in_stuetzstruemp_11_20160727_1869887153
swanensee_in_stuetzstruemp_14_20160727_2046936617
swanensee_in_stuetzstruemp_29_20160727_1643249415
swanensee_in_stuetzstruemp_10_20160727_1872412988
swanensee_in_stuetzstruemp_27_20160727_1784005855
swanensee_in_stuetzstruemp_21_20160727_1212086595
swanensee_in_stuetzstruemp_25_20160727_1747340055
swanensee_in_stuetzstruemp_6_20160727_1809047017
01/30 
start stop bwd fwd


 

Mehr zu unserem aktuellen Stück:  hier

Die nächsten Termine

Fr, 04.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Sa, 05.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Fr, 11.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Sa, 12.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Fr, 18.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Fr, 25.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

Sa, 26.11.16 20:00
Een Joghurt för twee

So, 27.11.16 15:00
Weihnachtsmärchen: Der Froschkönig

Unser Sponsor

Newsletter

Möchten Sie immer auf dem Laufenden sein? Dann abonnieren Sie kostenlos und unverbindlich unseren Newsletter!



Gooding

Zum Seitenanfang