Bahnmeester Dood_10Tragödie • Spielzeit 2006/07

Autor: Herman Boßdorf

Regie: Tina Wagner a.G.

Premiere: Freitag, 9. Februar 2007, 20:00 Uhr

 

Mitwirkende

Bahnwärter - Karl-Heinz Langer
Seine Frau - Bettina Reuter
Förster - Wolfgang M. Reimer a. G.
Botterwief - Frauke Bosch

Souffleuse - Ulrike Gutzeit
Requisite - Nanni Liedloff
Maske - Andrea Degen
Technik - Jens Buhr

 

Bahnmeester Dood_1

 

Inhalt

Nach einem Besuch in dem einsam gelegenen Haus seines Streckenwärters wird der Bahnmeister vermisst. War es ein Unfall? Wer weiß etwas? Spannung, Ungewissheit, Eifersucht und Hass steigern sich zwischen den agierenden Personen bis zum dramatischen Ende. Ein Klassiker der niederdeutschen Theaterszene.

 

 

 

Der Autor

Bahnmeester Dood_9Hermann Boßdorf (1877 – 1921) war Dramatiker und Balladendichter. Von seinem Lehrer künstlerisch angeregt absolvierte er nach dem Schulbesuch eine Ausbildung zum Telegraphenassistent. Dabei lernte er Dänisch und Schwedisch und war dadurch in die Lage versetzt, die nordischen Dichter im Original zu lesen. Da ihn sein Dienst stark beanspruchte und dabei seine Gesundheit litt, wurde er 1917 in den Ruhestand versetzt. 1899 lernte Boßdorf seine für die übersinnliche Welt sehr interessierte Frau kennen. Unter ihrem Einfluss beschäftigte er sich mit Astrologie und Telepathie. Er begann schon in früher Jugend mit hochdeutschen Dramen, insbesondere an Hand von biblischen Stoffen. 1900 schrieb er seine ersten hochdeutschen Gedichte. Die Beschäftigung mit dem Nordischen weckte sein Interesse für seine niederdeutsche Heimatsprache. Er wurde ein Vorkämpfer der niederdeutschen Kulturbewegung. Der starke Erfolg seines ersten niederdeutschen Dramas 1919 veranlasste die hamburgische "Gesellschaft für dramatische Kunst", sich als "Niederdeutsche Bühne” künftig ausschließlich der Heimatkunst zu widmen. Boßdorf ist einer der Begründer dieser neuen Bühnenkunst. Er schrieb in plattdeutscher Mundart. Noch heute werden seine Werke aufgeführt.

 

Bilder

Alle Fotos in unserer Galerie

Ticket button blau

Die nächsten Termine

Fr, 02.11.18 20:00
Tussi Park

Sa, 03.11.18 20:00
Tussi Park

Fr, 09.11.18 20:00
Tussi Park

Sa, 10.11.18 20:00
Tussi Park

Fr, 16.11.18 20:00
Tussi Park

Do, 22.11.18 20:00
Mit dien Oogen

Sa, 01.12.18 14:30
Schneewittchen

So, 02.12.18 12:30
Schneewittchen

Unser Sponsor

Gooding

Zum Seitenanfang